Die Abendsonne scheint uns entgegen

 Michael Westphal

 

Die Abendsonne scheint uns entgegen.

Der Tag geht bald nun in die Nacht.

Und wir müssen uns jetzt fragen,

Was hab ich am Tag vollbracht?

War es nützlich heut mein Leben?

Was ist durch mich heut getan?

Konnte ich was Gutes geben?

Brachte es uns heut voran?

 

Wir sitzen jetzt in einer Runde,

Denken an den neuen Tag,

Sind durch unser Ziel verbunden,

Sind bereit zur nächsten Tat.

Und wir wissen was zu tun ist,

Was durch uns getan sein wird.

Und das was wir Morgen schaffen,

Beginnt schon heute vor der Nacht.

 

Und so errichtet ist das Fundament,

Das uns nicht wie Sand zerrinnt.

Und kein böses Wort uns trennt.

Hier wo unser Sieg beginnt.

 

 zurück                                                                                                                                                           home